Geschichte

1992 : S-3 Maschineningenieurwesen wurde in Istanbul Topcular eingerichtet.
1993 : Beginn mit der Produktion von zerbrechlichen mechanischen Teilen für die marktführenden Firmen der Sektoren automotive Elektronik und Haushaltsgeräte.
1995 : Für die in der Türkei bei der Schuhherstellung zum ersten Mal verwendeten Technologien zum Lederschneiden wurde mit der Produktion von sehr speziellen mechanischen Teilen begonnen.
1999 : Man begann mit der Produktion von Schablonen, die in der Türkei bei der Schuhherstellung zum ersten Mal für das Schneidern von Neolit und Schuhsohlen verwendet wurden.
2000 : Um institutionell zu werden wurde die Tek Metall Industrie- und Handelsgesellschaft gegründet.
2002 : Es wurde bemerkt dass in der Türkei keine Zahnmedizinischen Geräte hergestellt werden, daraufihn wurde bezüglich dieses Themas mit Forschungs-und Entwicklungsarbeiten begonnen.
2004 : IMit dem Ziel die Schaften für die zahnmedizinischen Geräte herstellen zu können begann man mit dem Einsatz von CNC-Drehmaschinen.
2007 : Bezüglich der Herstellung von zahnmedizinischen Geräten kam ein neues Gebäude zum Einsatz, in welchem die nötigen Hygienebedingungen gegeben waren.
2008 : Die Produktion von zahnmedizinischen Geräten wurde angestoßen. Erhalt der Zertifikate und Dokumente ISO 9001:2000 –ISO 13485:2003, CE ve TSE, welche durch die bekannten Zertifizierungsinstitutionen überreicht wurden.
2009 : Als Ideenvorreiter und Pionier in der Türkei, wurde mit der Bosphorus Marke mit der Geräteherstellung begonnen. Beim türkischen Standard Institut wurde eine Anmeldung der Marke zum Patent durchgeführt und innerhalb des selben Jahres erhielt man die Beglaubigung. Die Geräte mit der Marke Bosphorus wurden sowohl auf dem türkischen als auch auf dem internationalen Markt zum Verkauf angeboten.
2012 : Die Produktion von Wolfram Karbid Bohrer wurde angestoßen. Erhalt der Zertifikate und Dokumente ISO 13485:2003, CE  welche durch die bekannten Zertifizierungsinstitutionen überreicht wurden.


Beim Rückblick auf die Erfolgsgeschichte der letzten 17 Jahre, haben wir, wie unser Name TEK (TEK = Einziger) schon sagt, als einziger Hersteller in der Türkei 3 Projekte verwirklicht. Bei der Verwirklichung dieser Projekte hatten wir 6 Leitgedanken und diese sind die Prinzipien welche uns auszeichnen und zu dem machen was wir sind.

» Determinate "Spirit of Entrepreneurship"Ein entschlossener "Initiativer Geist"
» Eine positive "finanzielle Leistung"
» Eine dauerhafte "strategische Sichtweise"
» Ein gefühlter und wahrgenommener "positiver Effekt auf die Umgebung"
» Ein starker "Sinn für Innovation"
» Ein öffentlich anerkanntes "Ansehen"

Wir hatten große Visionen.
Wir haben riskiert.
Wir sind immer mehr Schritte vorwärts gegangen...
Heute haben wir eine noch größere Vision;
Wir werden noch weiter vorwärts gehen.
Eir haben heute eine sehr große Ersparnis.
Wir werden uns noch mehr weiterentwickeln.

Indem wir die Mitarbeit und unseren Erfolgswillen noch weiter stärken, werden wir unsere Visionen dadurch noch mehr ausweiten. Wir wünschen uns, dass wir alle zusammen noch viele weitere Projekte gemeinsam erleben werden, bei denen wir sagen können, dass wir zu Beginn nicht dachten, dass es so schwer werden würde...